Beratungshotline: +49 (0)89 9440 5059

Kinesiologisches Tape

Der Begriff „Kinesiologisches Tape“ hat seinen Ursprung sowohl im Griechischen („kinesis“ = Bewegung) als auch im Englischen („tape“ = Klebeband). Bei der Anwendung des kinesiologischen Taping handelt es sich um eine sehr angenehme Form der Unterstützung, bei der über das Taping Muskelrezeptoren beeinflusst werden.

Die Anwendung der kinesiologischen Taping-Therapie basiert auf den Prinzipien der Kinesiologie, woraus auch der Name „kinesio-taping“ abgeleitet ist.

Die kinesiologisches Taping-Methode kann körpereigene Heilungsprozesse fördern und kann positiven Einfluss nehmen auf Nerven und Muskeln des menschlichen Körpers.

Da die Muskulatur des Menschen nicht nur den Körper bewegt, sondern auch Einfluss nimmt auf das Venen- und Lymphsystem und darüber hinaus die Körpertemperatur reguliert, ist es wichtig, dass die Funktionalität der gesamten Muskulatur ohne Einschränkung gegeben ist.

Das Ziel ist die Unterstützung der Muskulatur ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen – sprechen Sie uns gerne an!

Wir haben Ihre Neugier geweckt und Sie wollen die Behandlung in Anspruch nehmen?
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Copyright © 2020 redcat DESIGNGROUP